Braunschweig International Film Festival

vom 05.11.18 – 11.11.18



Veranstaltungsort: Braunschweig

Datum: 05.11.18 – 11.11.18
Ganztägig

Einreichungen

  • Einreichbeginn: ab sofort
  • Deadline für Einreichungen: Juni 2018
  • Premierenstatus: Bevorzugt
  • Niveau: Gemischt
  • Einreichgebühr: frei
  • Preisvolumen: N.n.
  • Webseite: www.filmfest-braunschweig.de

Zur Einreichung


Kategorien


„Wir können es selbst kaum fassen, here it comes: Das 1. Braunschweiger Filmfest!“, freuten sich die Gründerinnen und Gründer des Filmfest 1987. Zwanzig Hochschulstudenten, Absolventen der Braunschweiger Filmklasse und Mitglieder der „Filmkoop“ hatten sich zusammengefunden, weil ihnen das cineastische Angebot in der Stadt nicht ausreichte.

Basisdemo­kratisch, ehrenamtlich und mit großem Enthusiasmus stellten sie ein eigenes Programm zusammen und gründeten das „Filmfest Braunschweig“. Heute ist das Internationale Filmfest Braunschweig übrigens das älteste Filmfestival Niedersachsens, ein Publikumsfestival mit rund 25.000 Besuchern, darunter auch ca. 300 Fachbesucher wie Regisseure, Schauspieler, Produzenten, Komponisten und Journalisten. Auf sechs Leinwänden zeigt das Festival an sechs Tagen ca. 250 Lang- und Kurzfilme.

Seit 2009 betreiben Mitglieder des Festivals außerdem ihr eigenes Filmtheater, das UNIVERSUM Filmtheater, mit 87 bzw. 207 Plätzen vor zwei Leinwänden.



„Braunschweig International Film Festival“ ist ein deutsches Filmfestival und eingetragen auf deutschefilmfestivals.de, dem umfangreichen und ständig aktuellen deutschen Filmfestivalkalender, an dem sich jeder beteiligen kann. Wenn ihr ein Filmfestival kennt, das in unserer Auflistung fehlt, könnt ihr es ganz bequem hier eintragen.
Oder ihr klickt euch über unser Suchsystem durch unterschiedliche Kategorien, wie deutschsprachige Kurzfilmfestivals, Nachwuchsfilmfestivals etc. – Viel Spaß beim Stöbern! 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.