Foto: Colores

Damit ihr uns gut findet!

 

Anreise mit dem Auto:

Am Markt 6, 66386 St. Ingbert

 

Anreise mit dem Zug:

Bahnhof St. Ingbert

 

Anreise mit dem Fernbus:

Fernbusbahnhof Saarbrücken, von dort weiter mit Bus/Bahn

 

Zentraler Busbahnhof:

Rendez-Vous-Platz St. Ingbert

Stadthalle

Info-Punkt. Hier findet ihr unser Team und die Festivalmeile. Außerdem finden hier Eröffnung und Preisverleihung statt.

Adresse: Am Marktplatz 6, 66386 St. Ingbert

ÖPNV: Bushaltestelle Rendez-Vous-Platz (1 Minute zu Fuß), Bahnhof St. Ingbert (8 Minuten zu Fuß)

 

Open-Air Kino

Auf dem St. Ingberter Marktplatz. Spektakulär und nicht zu übersehen. Vorausgesetzt, das Wetter stimmt. Und wenn nicht, weichen wir in die Stadthalle aus.

Adresse: Am Marktplatz 6, 66386 St. Ingbert

 

Mattenlager

Unsere Not-Unterkunft für bettenlose Filmschaffende. In der Ingobertus-Sporthalle.

Adresse: Am Marktplatz 6, 66386 St. Ingbert

 

Neues Regina Kinocenter

Hier finden unsere Schulvorstellungen statt. Mehr Informationen unter „junger Film goes school!“.

Adresse: Rickertstraße 12, 66386 St. Ingbert

 

 

Kinowerkstatt St. Ingbert

In diesem atmosphärischen Programmkino laufen die meisten Filmvorführungen des Festivals

Adresse: Pfarrgasse 49, 66386 St. Ingbert

 

Felsenkeller St. Ingbert

Unser junger Pitch und unsere Filmemacherparty finden in dem Kellergewölbe statt.

Adresse: Kaiserstraße 136, 66386 St. Ingbert

 

Foto: Sebastian Knöbber

Euch gefällt das?

Dann sagt es weiter!

eine Veranstaltung des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V.

gefördert durch den Verein zur Förderung der kulturellen und sozialen Belange in der Mittelstadt St. Ingbert e.V.

 

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern:

Startseite | Datenschutz | Kontakt | Impressum

 

Themen dieser Webseite:

Filmfestival, Kurzfilm, Deutschland, Kurzfilmpreis, Short Film, Short Film Festival, Filmwettbewerb, Wettbewerb, Screening, Vorführung, Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V., BDFA, Bundeswerttbewerb, Bundesfestival junger Film, filmreif, Bundeswettbewerb junger Film, Nachwuchsfilm, Saarland, St. Ingbert, Filmfest St. Ingbert, Regional, Nachhaltigkeit, Nachhaltige Filme, Nachhaltige Produktionen, Biosphäre, Biosphärenregion Bliesgau, Biosphärenreservat, Saar-Pfalz-Kreis, Kurzfilme, Regie, Regisseur, Nachwuchs, junge Menschen, Jugendlich, Kinder, Jugendliche, Preis, Preisgeld, Filmpreis, Nachwuchsförderung, Förderpreis, Drehbuchautoren, Autorenpreis, Stoffentwicklung, Stoffentwicklungsförderung, Stoffentwicklungspreis