7.-

10.06.

eine Veranstaltung des

das Bundesfestival junger Film 2018

Die besten kurzen Filme des Jahres.

 

Wir haben Platz für Filmemacher aus ganz Deutschland, für alle Themen und alle Gattungen.

 

Einzige Voraussetzungen: Der Regisseur darf nicht älter als 29 Jahre sein, der Film darf nur bis zu 20 Minuten dauern und das Team muss den Film persönlich präsentieren.

72

Kurzfilme

Freier Eintritt zu unserem

Kino Open-Air

auf dem Marktplatz

St. Ingbert

Preise im Wert von

10.000€

Foto: Irgendwo dazwischen

Euch gefällt das?

Dann sagt es weiter!

eine Veranstaltung des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V.

gefördert durch den Verein zur Förderung der kulturellen und sozialen Belange in der Mittelstadt St. Ingbert e.V.

 

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern:

Startseite | Kontakt | Impressum

 

Themen dieser Webseite:

Filmfestival, Kurzfilm, Deutschland, Kurzfilmpreis, Short Film, Short Film Festival, Filmwettbewerb, Wettbewerb, Screening, Vorführung, Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V., BDFA, Bundeswerttbewerb, Bundesfestival junger Film, filmreif, Bundeswettbewerb junger Film, Nachwuchsfilm, Saarland, St. Ingbert, Filmfest St. Ingbert, Regional, Nachhaltigkeit, Nachhaltige Filme, Nachhaltige Produktionen, Biosphäre, Biosphärenregion Bliesgau, Biosphärenreservat, Saar-Pfalz-Kreis, Kurzfilme, Regie, Regisseur, Nachwuchs, junge Menschen, Jugendlich, Kinder, Jugendliche, Preis, Preisgeld, Filmpreis, Nachwuchsförderung, Förderpreis, Drehbuchautoren, Autorenpreis, Stoffentwicklung, Stoffentwicklungsförderung, Stoffentwicklungspreis